Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Der Höhenflug des Garry Rodrigues
von Kubinho74 vor 4 Minuten
Vorschau: Fener gegen BJK
von RidvanSeytan vor 26 Minuten
Spieler der Woche: Merih Demiral
von thefoxxes am 23.09.2018 16:26
Trabzon unterliegt Zuhause Göztepe
von Ka1905 am 23.09.2018 15:50
Cocu: „Bin wütend und enttäuscht!“
von Efsane1907 am 23.09.2018 14:17
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 05. 2018

Sergen Yalcin neuer Coach bei Konyaspor

Sergen Yalcin ist zurück in der Süper Lig! Der 45-Jährige wird neuer Trainer bei Pokalsieger Konyaspor. Einen gelungenen Einstand feierte Mesuk Bakkal auf der Alanya-Trainerbank.

Von Erdem UFAK

Atiker Konyaspor - Evkur Yeni Malatyaspor 0:1

Aufsteiger Evkur Yeni Malatyaspor hat den Klassenerhalt mit dem 1:0-Auswärtssieg bei Atiker Konyaspor so gut wie sicher. Die Mannschaft von Erol Bulut ist jetzt seit vier Ligaspielen ohne Niederlage und kann mit viel Selbstvertrauen in das nächste Heimspiel gegen Fenerbahce gehen. Bei den Hausherren läuft es hingegen eher suboptimal. Coach Mehmet Özdilek wurde nach drei Spielen ohne Dreier entlassen, Nachfolger Özdileks wird Sergen Yalcin. Die Grün-Weißen bestätigten die Einigung mit dem 45-Jährigen bereits auf der Webseite des Vereins. Am Dienstag soll Yalcin die erste Trainingseinheit beim Pokalsieger leiten.

Aufstellungen

Atiker Konyaspor: Serkan Kırıntılı, Skubic, Ali Turan, Filipovic, Ferhat Öztorun, Ömer Ali Şahiner (75. Orkan Çınar), Moke (46. Fofana), Bourabia, Milosevic, Eto`o (63. Volkan Şen), Jahovic

Evkur Yeni Malatyaspor: Ertaç Özbir, Chebake, Sadık Çiftpınar, Mina, Doria, Rahman Buğra Çağıran (90. Berk Yıldız), Azubuike, Pereira (77. Gilberto), Aytaç Kara, Adem Büyük (60. Diallo), Boutaib

Tore: 0:1 Boutaib (87.)

Gelbe Karten: Ali Turan, Bourabia (Atiker Konyaspor), Azubuike, Doria (Evkur Yeni Malatyaspor)


Antalyaspor - Demir Grup Sivasspor

Den insgesamt 150. Sieg in der Spor Toto Süper Lig feierte der Aufsteiger mit einem klaren 4:1-Erfolg in Antalya. Allerdings kam der Sieg in der Antalya-Arena äußerst glücklich zustande. Die Gastgeber waren über die gesamte Spieldauer das bessere Team und vergaben Chancen in Hülle und Fülle. Die Mannschaft von Samet Aybaba zeigte sich hingegen eiskalt vor dem gegnerischen Tor und nutzte die Fehler in der Antalya-Abwehr gnadenlos aus. Mit starken 37 Punkten ist Sivasspor jetzt sogar Tabellensechster, Antalyaspor bleibt bei 25 Punkten und verpasst den Befreiungsschlag im Abstiegskampf.

Aufstellungen

Antalyaspor: Ferhat Kaplan, Nazım Sangare, Celustka, Diego, Sakıb Aytaç (79. Musa Nizam), Hakan Özmert (62. Vainqueur), Charles, Maicon, Emre Güral (76. Jevtovic), Deniz Kadah, Doukara 

Demir Grup Sivasspor: Tolgahan Acar, Auremir, Bjarsmyr, Medjani, Ziya Erdal, Bifouma (73. Cyriac), Emre Kılınç, Ndinga, Hakan Arslan, Robinho (62. Mert Hakan Yandaş), Kone (90. Hakan Bilgiç)

Tore: 0:1 Arslan, 1:1 Kadah (54.), 1:2 Kilinc (61.), 1:3 Ndinga (84.), 1:4 Yandas (87.)

Gelbe Karten: Hakan Özmert, Charles, Nazım Sangare (Antalyaspor), Robinho, Emre Kılınç, Hakan Bilgiç (Demir Grup Sivasspor)


Genclerbirligi - Aytemiz Alanyaspor

Gelungener Einstand für Mesut Bakkal, der das Traineramt in Alanya unter der Woche von Hikmet Karaman übernommen hatte (GazeteFutbol berichtete). Das einzige Tor in der türkischen Hauptstadt erzielte der eingewechselte Mbilla Etame nach 66 Minuten. Für Ümit Özat und seine Truppe ist das 0:1 die erste Niederlage nach zehn Spielen. Auf der Gegenseite fährt Alanyaspor ganz wichtige drei Punkte im Kampf gegen den Abstieg ein.

Aufstellungen

Gençlerbirliği: Hopf, Ahmet Oğuz (37. Issah), Luccas Claro, Alper Uludağ, Uğur Çiftçi, Dialo (46. Skuletic), Scekic, Jailton, Khalili (68. Aydın Karabulut), Manu, Sessegnon

Aytemiz Alanyaspor: Haydar Yılmaz, Gassama, Welinton, Tzavellas, Nsakala, Sackey, Taha Yalçıner (70. Fofana), Villafanez (59. Efecan Karaca), Emre Akbaba, Junior Fernandes, Douglas (46. Etame)

Tore: 0:1 Etame (66.)

Gelbe Karten: Uğur Çiftçi, Luccas Claro, Jailton, Sessegnon (Gençlerbirliği), Villafanez, Fofana (Aytemiz Alanyaspor)

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol