Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Der Höhenflug des Garry Rodrigues
von Kubinho74 vor 4 Minuten
Vorschau: Fener gegen BJK
von RidvanSeytan vor 25 Minuten
Spieler der Woche: Merih Demiral
von thefoxxes am 23.09.2018 16:26
Trabzon unterliegt Zuhause Göztepe
von Ka1905 am 23.09.2018 15:50
Cocu: „Bin wütend und enttäuscht!“
von Efsane1907 am 23.09.2018 14:17
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Mittwoch, der 07. 2018

Sivasspor-Star Robinho im Interview

Weltstar und derzeitiger Spieler von Sivasspor, Robinho, hat im gestrigen beIN SPORTS-Interview interessante Aussagen über die Süper Lig getroffen. Unter anderem bewertete der Brasilianer seine Landsleute Anderson Talisca und Giuliano, sowie Ricardo Quaresma.

Von Sefa OEZEKER

Auf die Frage, was Robinho von Sivas hält, antwortete dieser locker: „Die Menschen in Sivas sind sehr warmherzig. Sie behandeln mich sehr gut. Besonders die, die im Klub arbeiten, kümmern sich um mich. Ich habe nicht erwartet, dass ich so viel Aufmerksamkeit erhalten werde, sobald ich in Sivas bin. Jedoch merke ich, dass diese Aufmerksamkeit von Tag zu Tag zunimmt. Die Aufmerksamkeit meiner Fans werde ich auf dem Spielfeld mit guten Leistungen zurückzahlen.

„Ich habe Sivasspor schon vorher verfolgt“

Vermutlich hätte keiner erwartet, dass der 34-jährige Brasilianer folgende Aussage macht: „Ich habe den türkischen Fußball bereits regelmäßig verfolgt, bevor ich in die Türkei kam. Es ist eine sehr schwere und umkämpfte Liga. […] Vor meiner Ankunft in Sivas, wusste ich schon vieles über Galatasaray, Fenerbahce und Besiktas. Ihr werdet es mir nicht glauben, wenn ich sage, dass ich Sivasspor schon länger verfolge. Grund dafür ist, dass meine Landsmänner Roberto Carlos und Cicinho bereits bei Sivasspor gearbeitet haben. Bevor ich hierher wechselte, kannte ich bereits viele türkische Fußballer. Insbesondere aufgrund des Spiels der Türkei gegen Brasilien während der WM 2002 kann ich mich noch an viele türkische Stars erinnern. 

„Quaresmas Trivela, Robinhos Pedalada“

Auf die Frage: „Quaresmas Trivela ist berühmt, Robinhos Pedalada kennt auch jeder. Wann sehen wir diesen auf dem Spielfeld?“ Antwortete dieser entspannt: „Bis dato ergab sich noch nicht die Möglichkeit, jedoch möchte ich es Euch in kürzester Zeit zeigen“.

Robinhos Aussagen über Giuliano und Alex

Giuliano, der als Nachfolger von Fenerbahce-Legende Alex de Souza angesehen wird, ist laut Robinho: „ein sehr talentierter Spieler. Er könnte bei der WM mitspielen, muss jedoch an seinen Leistungen arbeiten. Er ist definitiv kein Alex. Auf diese Welt kommt nur ein Alex de Souza. Er ist ein sehr enger Freund von mir und hat vieles über Fenerbahce erzählt."

Alex oder Hagi?

„Ich hatte nie die Möglichkeit mit Gheorghe Hagi gemeinsam zu arbeiten. Ich habe definitiv sehr großen Respekt vor ihm, aber ich bevorzuge Alex de Souza.“

Robinho: „Der beste Spieler der Türkei ist Talisca“

Von den ein, zwei Monaten, in denen ich bis jetzt in der Türkei bin, kann ich sagen, dass Talisca der beste Spieler ist. Zudem bemerkt man, dass die besten vier Teams der Türkei qualitativ hochwertiger sind als der Rest der Liga.

Die beste Elf, mit der Robinho gespielt hat: Dida, Dani Alves, Sergio Ramos, Nesta, Marcelo, Zidane, Ronaldinho, Seedorf, Neymar, Ronaldo Fenomeno, Romario

Laut dem Brasilianer die beste Elf der Fußballgeschichte: Taffarel, Cafu, Aldair, Maldini, Roberto Carlos, Zidane, Maradona, Ronaldinho, Pele, Ronaldo Fenomeno, Romario


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol