Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Titelgarant Terim triumphiert erneut
von galaman1905 vor 5 Minuten
Soldado will bei Fenerbahce bleiben
von sarilacivert am 21.05.2018 22:36
Fenerbahce-Coach vor Rücktritt
von Efsane1907 am 21.05.2018 15:42
Ertugrul Saglam übernimmt Kayseri
von Zychopat am 21.05.2018 10:12
GS: Zahlen und Statistiken zum Titel
von sarilacivert am 20.05.2018 23:46
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Sonntag, der 06. Mai 2018

Osmanlispor verpasst Befreiungsschlag in Alanya

Der Abstiegskampf in der Süper Lig geht in die nächste Runde. Für Konyaspor gab es in Karabük drei wichtige Punkte. Osmanlispor und Alanya hofften indes vergeblich auf einen Dreier. Die Samstagsspiele im Überblick!

Von Erdem UFAK

Aytemiz Alanyaspor - Osmanlispor 1:1

Spielerische Glanzpunkte waren in Alanya eher selten zu bestaunen. Am Ende des Tages können die Gastgeber mit der Punkteteilung aber deutlich besser leben als die Hauptstädter, die zweite Spieltage vor Saisonende zwei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer haben. Ausgerechnet jetzt geht es kommende Woche vor eigenem Publikum gegen Meister Besiktas. Die Mannschaft von Mesut Bakkal kann sich hingegen im Abstiegskampf weiter behaupten und den Abstand auf die unteren Ränge wahren. Gegen Sivas und Antalyaspor stehen den Orange-Grünen aber noch zwei anspruchsvolle Aufgaben bevor. Noch ist man an der Tourismusmetropole nicht gerettet.

Aufstellungen

Aytemiz Alanyaspor: Haydar Yılmaz, Gassama, Welinton, Tzavellas, Nsakala, Maniatis, Sackey (70. Taha Yalçıner), Efecan Karaca (77. Cenk Ahmet Alkılıç), Emre Akbaba (90. Berkan Emir), Villafanez, Douglas 

Osmanlıspor: Karcemarskas, Luiz Carlos (62. Muhammed Bayır), Yalçın Ayhan (85. Anıl Karaer), Numan Çürüksu, Pinto, Ceyhun Gülselam, Musa Çağıran (87. Özer Hurmacı), Regattin, Lumanza, Umar, Cikalleshi 

Tore: 1:0 Akbaba (33.), 1:1 Gülselam (49.)

Gelbe Karten: Tzavellas, Sackey, Nsakala, Maniatis, Gassama, Taha Yalçıner (Aytemiz Alanyaspor), Yalçın Ayhan, Pinto (Osmanlıspor)


+++ Die Ergebnisse und die Tabelle der Süper Lig +++

Kardemir Karabükspor - Atiker Konyaspor 0:1

Es war nur ein Pflichtsieg gegen das bereits abgestiegene Kardemir Karabükspor, dennoch waren die drei Punkte für den türkischen Pokalsieger überlebenswichtig. Das einzige Tor in Karabük erzielte Winter-Neuzugang Samuel Eto`o per Foulelfmeter - der vierte Treffer des Kameruners für Konya im fünften Spiel. Kommende Woche gegen Göztepe steht das Team von Sergen Yalcin jedoch schon wieder unter enormem Druck, während Karabükspor das letzte Heimspiel in der Süper Lig gegen Fenerbahce bestreiten darf.

Aufstellungen

Kardemir Karabükspor: Rybka, Hakan Aslantaş, Kravchenko, Tayyib Talha Sanuç, İshak Doğan, Bliznichenko (83. Kage), Murat Akın (63. Leandrinho), Traore, Alican Karadağ (46. Cem Özdemir), Ibanez, Ergin Keleş 

Atiker Konyaspor: Serkan Kırıntılı, Skubic, Ali Turan, Selim Ay, Eren Albayrak (44. Ferhat Öztorun), Ömer Ali Şahiner (65. Vedat Bora), Jonsson, Milosevic, Bourabia, Fofana,  Eto`o (72. Jahovic)

Tore: 0:1 Eto`o (37., Elfmeter)

Gelbe Karten: Alican Karadağ, Tayyib Talha Sanuç, Traore, Ergin Keleş, İshak Doğan (Kardemir Karabükspor), Ali Turan, Bourabia (Atiker Konyaspor)

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol