Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Titelgarant Terim triumphiert erneut
von galaman1905 vor 5 Minuten
Soldado will bei Fenerbahce bleiben
von sarilacivert am 21.05.2018 22:36
Fenerbahce-Coach vor Rücktritt
von Efsane1907 am 21.05.2018 15:42
Ertugrul Saglam übernimmt Kayseri
von Zychopat am 21.05.2018 10:12
GS: Zahlen und Statistiken zum Titel
von sarilacivert am 20.05.2018 23:46
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 08. Mai 2018

Göztepe verpasst Sieg gegen Malatya

Eine großartige Saison geht für die beiden Aufsteiger aus Izmir und Malatya zu Ende. Im Montagsspiel trennten sich die beiden Teams torlos unentschieden.

Von Erdem UFAK

Das Duell der beiden Aufsteiger endete ohne Sieger. Dabei boten beide Teams den Zuschauern in Izmir erfrischenden Offensivfußball - lediglich die Tore fehlten am Ende. Die Mannschaft von Erol Bulut hatte zunächst sogar die besseren Möglichkeiten in Führung zu gehen, am Ende durften sich die Gäste über die Punkteteilung aber nicht beschweren. Mit 40 Punkten ist Malatyaspor der Klassenerhalt souverän geglückt, auf der Gegenseite verschenken die Gelb-Roten wichtige Punkte im Rennen um Platz fünf. Kommende Woche muss für die Truppe von Tamer Tuna schon ein Sieg in Konya her, während Malatya bei Rekordmeister Galatasaray ohne Druck und sportliche Ambitionen antreten kann.

Aufstellungen

Göztepe: Beto, Sabri Sarıoğlu (84. Muhammed Enes Durmuş), Reis, Kosanovic, Leo, Halil Akbunar, Poko, Castro, Tayfur Bingöl (58. Demba Ba), Axel (73. Gouffran), Ghilas

Evkur Yeni Malatyaspor: Farnolle, Chebake, Mina, Sadık Çiftpınar, Cissokho, Eren Tozlu (68. Gilberto), Diallo (80. Rahman Bura Çağıran), Azubuike, Adem Büyük (90+3 Dia), Aytaç Kara, Boutaib

Gelbe Karten: Poko, Ghilas, Demba Ba (Göztepe), Eren Tozlu (Evkur Yeni Malatyaspor)

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol