Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Titelgarant Terim triumphiert erneut
von galaman1905 vor 12 Minuten
Soldado will bei Fenerbahce bleiben
von sarilacivert am 21.05.2018 22:36
Fenerbahce-Coach vor Rücktritt
von Efsane1907 am 21.05.2018 15:42
Ertugrul Saglam übernimmt Kayseri
von Zychopat am 21.05.2018 10:12
GS: Zahlen und Statistiken zum Titel
von sarilacivert am 20.05.2018 23:46
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 15. Mai 2018

Akhisar gewinnt, Osmanlispor steigt ab!

Akhisarspor hat nach dem Pokalsieg unter der Woche nachgelegt und auch das Auswärtsspiel in Kayseri gewonnen. Die "Akigos" sichern sich somit den Klassenerhalt!

Von Erdem UFAK

Einen Spieltag vor Saisonende hat der frischgebackene Pokalsieger nun auch den Klassenerhalt erfolgreich unter Dach und Fach gebracht. Die Mannschaft von Okan Buruk ist nach dem 2:1-Auswärtssieg bei Kayserispor vom Tabellen-16. Osmanlispor nicht mehr einzuholen. Somit stehen mit den beiden Hauptstadtklubs Genclerbirligi und Osmanlispor sowie Kardemir Karabükspor alle drei Süper Lig-Absteiger bereits vor dem 34. und letzten Spieltag fest. Akhisar sicherte sich den Sieg gegen größtenteils harmlose Gastgeber durch die beiden Treffer von Angreifer Seleznov und Soner Aydogdu. Mehr als der Anschlusstreffer durch Artem Kravets sprang für die Gelb-Roten im letzten Heimspiel der Saison nicht heraus. Akhisar-Coach Buruk nach dem Spiel: „Das 0:0 war immer mit viel Risiko für uns verbunden. Unser Gegner hatte absolut nichts mehr zu verlieren, wir allerdings schon. Daher wollten wir gut stehen und organisiert nach vorne spielen. Das 1:0 hat uns erlöst, danach ging es darum, das Ergebnis zu halten. Ich gratuliere meiner Mannschaft und wünsche unserem Gegner Kayseri weiterhin viel Erfolg. Sie haben eine sehr gute Mannschaft und die Saison ohne Probleme hinter sich gebracht."

Aufstellungen

Kayserispor: Lung, Lopes, Sapunaru, Kana Bıyık (34. Levent Gülen), Erkan Kaş (74. Stojilkovic), Kucher, Boldrin, Mendes, Amorim (49. Güray Vural), Deniz Türüç, Kravets

Teleset Mobilya Akhisarspor: Fatih Öztürk, Miguel Lopes, Mustafa Yumlu, Caner Osmanpaşa, Onur Ayık (46. Aykut Çeviker), Soner Aydoğdu (87. Olcan Adın), Sissoko, Ömer Bayram, Barbosa, Muğdat Çelik (82. Dany), Seleznov

Tore: 0:1 Seleznov (69.), 0:2 Aydogdu (73.), 1:2 Kravets (79.)

Gelbe Karten: Kucher, Deniz Türüç (Kayserispor), Aykut Çeviker, Olcan Adın, Ömer Bayram (Teleset Mobilya Akhisarspor)

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol