Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Bony bei Beşiktaş im Gespräch
von RidvanSeytan vor 31 Minuten
Trainingslager als Bewährungsprobe
von Buki3500 am 22.06.2018 21:08
Erstes Training in sechs Tagen
von Muslera1905 am 22.06.2018 20:51
Galatasaray sucht neuen Stürmer
von Kubinho74 am 22.06.2018 18:39
Bestätigt! Cocu zu Fenerbahce!
von RidvanSeytan am 22.06.2018 17:22
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Mittwoch, der 30. Mai 2018

Tamer Tuna nach Sivas, Bektas zu Göztepe

Das Trainerkarussell in der Spor Toto Süper Lig dreht sich munter weiter. Sivasspor hat Tamer Tuna als neuen Chefcoach vorgestellt. Dessen Nachfolger bei Göztepe wird indes Bayram Bektas.

Von Erdem UFAK

Demir Grup Sivasspor hat einen Nachfolger für den nach Bursa abgewanderten Samet Aybaba gefunden und Tamer Tuna heute offiziell als neuen Cheftrainer vorgestellt. Vereinsangaben zu Folge erhält der 41-jährige Übungsleiter einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2018/19. Tuna war bereits zwischen 2014 und 2015 als Co-Trainer bei den Rot-Weißen im Amt. Damals unter Chefcoach Sergen Yalcin. Der Vertrag des 41-Jährigen bei Göztepe wurde zum Saisonende nicht mehr verlängert.

Keine Zukunft für Sabri Sarioglu und Selcuk Sahin bei „GözGöz"

Dessen Nachfolger bei den Gelb-Roten wird wie erwartet Bayram Bektas (GazeteFutbol berichtete im Vorfeld). Der Izmir-Vertreter hat sich mit dem 44-Jährigen auf einen Einjahresvertrag plus einjähriger Option geeinigt und Bektas bereits offiziell vorgestellt. Der neue Coach Göztepes war zuvor bei Zweitligist Ümraniyespor tätig und verpasste den Aufstieg in die Süper Lig nur knapp. Als erste Amtshandlung beendete Bektas die Zusammenarbeit mit Sabri Sarioglu, Selcuk Sahin und Günay Güvenc. Die auslaufenden Verträge der zwei Routiniers sowie des ehemaligen Besiktas-Keepers wurden nicht verlängert. Das Trio kann zur neuen Saison folglich ablösefrei wechseln.

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol