Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Im Interview mit „FB TV″
von dropposit vor 56 Minuten
Türkei und Ukraine trennen sich 0:0
von Kubinho74 am 21.11.2018 11:52
Özcan: „Türkei war die richtige Wahl“
von Limasen am 21.11.2018 00:31
GS sechs Wochen ohne Belhanda
von Samson am 20.11.2018 21:06
Orman:„Habe an Rücktritt gedacht“
von Efsane1907 am 20.11.2018 17:38
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 27. Oktober 2018

Erzurumspor rettet Punkt gegen Kasimpasa

Am zehnten Spieltag der Spor Toto Süper Lig teilten sich BB Erzurumspor und Kasimpasa nach einem 1:1-Unentschieden die Punkte. Medipol Basaksehir übernahm durch deinen Sieg gegen Atiker Konyaspor derweil vorläufig die Tabellenführung.

Von Anil P. Polat

BB Erzurumspor 1:1 Kasimpasa 

Aufsteiger Büyüksehir Belediye Erzurumspor und Kasimpasa trennten sich am zehnten Spieltag der Spor Toto 1:1 unentschieden. Durch den Punktgewinn verbesserte sich Kasimpasa mit 19 Zählern (dank der Tordifferenz) vorerst auf Platz eins, während Erzurum mit sieben Punkten Tabellenvorletzter bleibt. Am elften Spieltag der türkischen Liga gastiert Erzurumspor in Akhisar. Kasimpasa empfängt in Istanbul Antalyaspor. 

Ein Platzverweis und zwei Elfmeter gegen Erzurum  

Erzurum ging im Kazim Karabekir-Stadion durch Lokman Gör (40.) in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel zog Erzurumspors erfahrener Verteidiger Egeman Korkmaz (78.) seinen Gegenspieler im Strafraum leicht an der Schulter. Schiedsrichter Arda Kardesler entschied auf Foul und gab Elfmeter. Zudem sah der bereits verwarnte Korkmaz seine zweite Gelbe Karte und wurde folglich mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. Süper Lig-Toptorjäger Mbaye Diagne (79.) verwandelte den Strafstoß sicher zum 1:1-Ausgleich. Es war bereits der elfte Saisontreffer des Senegalesen. Nur sechs Minuten nach seiner Einwechslung brachte Stephane Acka (86.) Kasimpasa-Angreifer Trezeguet im Sechzehner zu Fall. Der Referee zeigte als Folge zum zweiten Mal an diesem Tag auf den Punkt. Erneut trat Diagne (79.) an, um den Elfer auszuführen. Doch dieses Mal verfehlte der Stürmer sein Ziel und schoss den Ball über das Tor. Nach dem vergebenen Elfmeter rettete Erzurum in Unterzahl das 1:1 über die Zeit. 

Aufstellungen 

BB Erzurumspor: Sehic - Auremir, Korkmaz, Gör, Schwechlen - Bassan (73. Tshabalala, 80. Acka), Akdag, Scuk, Hurmaci, Antalyali - Sunu (32. Munsy)

Kasimpasa: Köse - Popov, Sari, Youssef, Veigneau (52. Ural) - Pavelka, Sadiku, Eduok (90. Depe), Trezeguet, Serbest (62. Koita) - Diagne 

Tore: 1:0 Gör (40.), 1:1 Diagne (79., Foulelfmeter) 

Gelb-Rote Karten: Korkmaz (Erzurumspor)

Gelbe Karten: Korkmaz, Hurmaci, Acka (Erzurumspor) - Diagne (Basaksehir)


Atiker Konyaspor 0:1 Medipol Basaksehir

Medipol Basaksehir hat durch einen 1:0-Auswärtsieg bei Atiker Konyaspor mit nun 21 Punkten zumindest bis Sonntag die Tabellenspitze der Süper Lig erobert. Die Truppe von Trainer Abdullah Avci gewann durch einen Treffer von Riad Bajic (60.) gegen seinen Ex-Klub mit 1:0. Arda Turan feierte dabei nach 176 Tagen sein Comeback im Trikot von Basaksehir. Konyaspor bleibt nach der Heimniederlage bei 13 Punkten und liegt aktuell auf Platz acht. Am kommenden Spieltag hat Basaksehir im Istabuler Stadt-Derby Besiktas zu Gast. Konyaspor reist nach Sivas. 

Aufstellungen 

Atiker Konyaspor: Kirintili – Skubic, Diagne, Demirok, Öztorun – Jonsson, Jevtovic (71.) Bora, Yatabare (76. Akcay), Traore (64. Fofana), Milosevic – Jahovic 

Medipol Basaksehir: Günok – Ucar, Da Costa, Epureanu, Clichy – Kahveci (77. Kahveci), Tekdemir, Visca, Mossoro (70. Jojic) , Frei (83. Turan) – Bajic 

Tore: 0:1 Bajic (60.)

Gelbe-Karten: Diagne (Konyaspor)

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol