Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Besiktas suspendiert Tolgay Arslan!
von Koray1907 am 15.11.2018 00:12
Fenerbahce heiß auf Salih Özcan
von Koray1907 am 14.11.2018 23:58
Rüstü: „Koeman kann aufblühen“
von thefoxxes am 14.11.2018 18:15
Yilmaz und Onur Kivrak suspendiert!
von Kubinho74 am 14.11.2018 15:43
Karius soll fest verpflichtet werden
von Toraman20 am 14.11.2018 14:49
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Donnerstag, der 11. Februar 2016

Emre Mor künftig für die Türkei

Emre Mor hat sich gegen die dänische Nationalmannschaft entschieden. Der 18-jährige Juniorennationalspieler wird zukünftig für die Türkei auflaufen.

Von Erdem UFAK

„Ich bin jetzt auch offiziell türkischer Staatsbürger. Ich habe mich für die türkische Nationalmannschaft entschieden und fühle mich geehrt, mein Land vertreten zu dürfen", hat Emre Mor über seinen offiziellen Instagram-Account verlauten lassen. Bislang absolvierte der 18-jährige Außenbahnspieler seine Juniorenländerspiele (U-17, U-18,U-19) allesamt für Dänemark, nach seinem Wechsel von der U-19 des FC Nordsjaelland in die erste Mannschaft des dänischen Erstligisten hat sich der 1,68 Meter große Linksfuß nun für die türkische Nationalmannschaft entschieden.

Mor wird bereits von Topklubs gescoutet

Mor, dessen Vater Türke und Mutter Mazedonierin ist, steht seit geraumer Zeit auf der Beobachtungsliste von Teams wie Ajax Amsterdam, dem PSV Eindhoven und Borussia Mönchengladbach. Auch Galatasaray soll die Fühler nach dem schussgewaltigen Türken bereits ausgestreckt haben.


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol