Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
BJK: Was ist dran am Pepe-Gerücht?
von ahmo25 vor 11 Minuten
Fernandao nach Piräus?
von ahmo25 am 25.06.2017 15:26
Chinesen jagen Quaresma!
von bwler93 am 25.06.2017 14:38
Galatasaray: Auch Belhanda kommt!
von melo72 am 24.06.2017 19:24
Kein Angebot für van Persie!
von 19FB07 am 24.06.2017 16:41
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 09. Mai 2017

GazeteFutbols Europa-Tour!

Etliche Legionäre fielen an diesem Wochenende verletzt aus oder kamen nicht zum Einsatz. Auszeichnen konnten sich nur wenige. GazeteFutbols Europa-Tour!

Von Erdem UFAK

Ömer Toprak (Bayer Leverkusen): Wird mit einem Bänderteilanriss im Sprunggelenk diese Saison wohl nicht mehr zum Einsatz kommen. Seine Anwesenheit hat Bayer allerdings dringend nötig. Im Kellerduell gegen Ingolstadt gab es nur ein 1:1-Remis. Überzeugt hat die Elf von Tayfun Korkut jedoch erneut nicht. Note: -

Nuri Sahin (Borussia Dortmund): Fällt derzeit verletzt aus. Note: -

Berkay Özcan (VfB Stuttgart): Stand beim 3:0-Sieg gegen Aue nicht im Kader. Note: -

Kaan Ayhan (Fortuna Düsseldorf): Stand verletzt nicht im Kader. Note: -

Gökhan Töre (West Ham United): Spielt unter Slaven Bilic vorerst keine Rolle mehr, da immer noch verletzt. Hat eine Knie-OP hinter sich. Diese Saison wird es wohl nichts mehr. Note: -

Hakan Calhanoglu (Bayer Leverkusen): Für den Türken ist die Saison vorzeitig beendet. Wie GazeteFutbol bereits berichtete, wurde Calhanoglu von der FIFA für vier Monate gesperrt. Note: -

Halil Altintop (FC Augsburg): Eine solide Vorstellung des türkischen Stürmers, der das zwischenzeitliche 1:0 von Finnbogason in Gladbach vorbereitete. Wurde kurz darauf ausgewechselt. Hatte ansonsten keine großen Szenen, präsentierte sich aber lauf- und zweikampfstark. Note: 2,5

Arda Turan (FC Barcelona): Klarer 4:1-Sieg gegen Villarreal. Turan stand nach überstandener Verletzung immerhin wieder im Kader, kam aber nicht zum Einsatz. Note: -

Mevlüt Erdinc (FC Metz): Nicht im Kader beim 2:0-Sieg in Lille. Note: -

Bilal Basacikoglu (Feyenoord Rotterdam): Der türkische U21-Nationalspieler blieb bei der überraschend hohen 0:3-Niederlage bei SBV Excelsior 90 Minuten auf der Bank. Note: -

Nadir Ciftci (Pogon Stettin): Ohne Einsatz bei der 0:2-Niederlage gegen Legia Warschau. Note: -

Kenan Karaman (Hannover 96): Wurde in der 74. Minute eingewechselt. Da führte Hannover bereits komfortabel mit 2:0 in Heidenheim. Half mit, das Resultat zu verwalten. Konnte sich nicht mehr auszeichnen. Keine Bewertung möglich. Note: -

Enes Ünal (Twente Enschede): Bei Sparta Rotterdam verlor Twente knapp mit 0:1. Ünal spielte durch, hatte wenige Szenen und kassierte in der 83. Minute die Gelbe Karte. Note: 4,5

Aytac Sulu (SV Darmstadt 98): Die „Erlebnisreise" zum FC Bayern endete glimpflich. Darmstadt schlug sich wacker und verlor „nur" mit 0:1. Sulu spielte eine starke Partie, dirigierte seine Abwehr und vereitelte mehrere brenzlige Situationen. Note: 2

Hamit Altintop (SV Darmstadt 98): Auch Altintop spielte gegen seinen Ex-Klub solide, hielt das Mittelfeld zusammen und wagte vor allem in der letzten halben Stunde deutlich mehr nach vorne. Belohnt hat sich der türkische Mittelfeldspieler aber nicht. Altintop scheiterte mit einem Foulelfmeter in der 86. Minute an Keeper Starke. Note: 3,5

Yunus Malli (VfL Wolfsburg): Nach überstandener Rückenverletzung im Kader, reichte es für Malli nur für einen Zehn-Minuten-Einsatz. Daher keine Bewertung möglich. Wolfsburg mit einem 2:0-Arbeitssieg in Frankfurt. Note: -

Emre Mor (Borussia Dortmund): Gegen Hoffenheim (2:1) 90 Minuten auf der Bank. Note: -

Enver Cenk Sahin (FC St. Pauli): Wer hätte das gedacht? Etliche Wochen war St. Pauli Tabellenletzter, zwei Spieltage vor Schluss hat man den Klassenerhalt nun aber bereits perfekt gemacht. Beim 2:1-Sieg in Kaiserslautern stand Sahin 78 Minuten auf dem Feld, war aber an den Toren nicht unmittelbar beteiligt. Hatte auch darüber hinaus kaum nennenswerte Szenen, eine gefährliche Hereingabe blieb im Gedächtnis. Note: 4

Emre Colak (Deportivo La Coruna): „Depor" verlor zuhause gegen Espanyol Barcelona mit 1:2. Colak stand 82 Minuten auf dem Feld, blieb aber zumeist unauffällig. Note: 4

Caglar Söyüncü (SC Freiburg): Verpasste das Spiel gegen Schalke auf Grund von Fußproblemen. Freiburg gewann mit 2:0, ist jetzt Tabellenfünfter! Note: -


Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol