Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Ali Koc bekräftigt: "Ich kandidiere!"
von Efsane1907 am 22.09.2017 19:23
Die Vorschau zum 6. Spieltag
von Egemen55 am 22.09.2017 18:37
Beşiktaş: Fikret Orman im Interview
von SariKanarya1907 am 22.09.2017 16:56
Supercup-Finale im Vodafone-Park
von TheMordy am 22.09.2017 16:15
GazeteFutbols Europa-Tour!
von BjkIstanbul am 22.09.2017 13:52
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 03. Juli 2017

Hakan Calhanoglu wechselt zum AC Mailand!

Hakan Calhanoglu wechselt nach Ümit Davala als zweiter Türke überhaupt zum AC Mailand. Über 20 Millionen Euro müssen die Lombarden für den türkischen Nationalspieler zahlen.

Von Erdem UFAK

Hakan Calhanoglu verlässt die Bundesliga und wechselt zur neuen Saison von Bayer 04 Leverkusen zum italienischen Spitzenklub AC Mailand. Die „Rossoneri" bestätigten die Ankunft Calhanoglus in Mailand, wo der 23-jährige Mittelfeldspieler noch heute den obligatorischen Medizincheck absolvieren wird. Um die 20 Millionen Euro lassen sich die Italiener den türkischen Nationalspieler kosten, der im Sommer 2014 für 14,5 Millionen Euro vom Hamburger SV nach Leverkusen wechselte. „Ich bin auf dem Weg nach Mailand, um meinen Vertrag zu unterschreiben. Ich möchte mich bei Bayer Leverkusen, dem Management und den Fans für tolle drei Jahre bedanken und freue mich nun auf die neue Herausforderung", wurde Calhanoglu vom „Hamburger Abendblatt" vor dem Abflug zitiert. Der 23-Jährige kam das letzte halbe Jahr auf Grund einer Sperre der FIFA nicht zum Einsatz.

 

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol