Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Yeni Malatya feiert Heimsieg
von thefoxxes am 21.10.2017 22:30
Tudor hat die Qual der Wahl
von thefoxxes am 21.10.2017 22:28
Fenerbahce bereit für das Derby
von thefoxxes am 21.10.2017 20:31
Wie sieht die Zukunft von Tosun aus?
von GSCR67 am 21.10.2017 15:38
Die Schlüsselspieler im Derby
von Efsane1907 am 21.10.2017 14:02
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Mittwoch, der 04. Oktober 2017

Lucescu bangt um Tolga Cigerci

Tolga Cigerci wird gegen Island wohl ausfallen, doch auch der Gegner der Türkei muss aller Voraussicht nach auf einen ganz wichtigen Spieler verzichten.

Von Erdem UFAK

Zwei Tage vor dem vorletzten Spieltag in der WM-Qualifikationsgruppe I bangt Türkei-Trainer Mircea Lucescu noch um den Einsatz von Galatasarays Tolga Cigerci. Der aktuelle Tabellenführer der Süper Lig schonte seinen Leistungsträger im vergangenen Ligaspiel gegen Kardemir Karabükspor (3:2), um die anhaltenden Fußschmerzen des Mittelfeldspielers in den Griff zu bekommen. Lucescu nominierte Cigerci dennoch in der Hoffnung, den Galatasaray-Akteur gegen Island bringen zu können. Die gestrigen Übungseinheiten verpasste Cigerci jedoch, über seinen Einsatz soll erst am Spieltag entschieden werden. Hakan Calhanoglu und Kaan Ayhan sind nach ihren Einsätzen am Wochenende derweil zur Mannschaft gestoßen. Am Dienstag absolvierten beide noch Regenerationstraining, ab Mittwoch soll es dann aber ins Mannschaftstraining gehen.

Fällt Island-Kapitän Gunnarsson aus?

Doch auch die Isländer könnten geschwächt in die Partie am Freitag gehen. Der Tabellenzweite der Gruppe I hat mit den Verletzungen von Keeper Hannes Halldorsson und Aron Einar Gunnarsson zu kämpfen. Vor allem der Ausfall von Kapitän Gunnarsson würde dabei sehr schwer wiegen. „Ich teste mich in den Übungseinheiten, weiß aber nicht, ob es bis Freitag langt. Natürlich werde ich alles dafür tun, um fit zu werden. Unnötige Risiken werde ich aber nicht eingehen, denn das Leben besteht nicht nur aus einem einzigen Fußballspiel. Es wäre sinnvoller, wenn ein Spieler spielt, der hundertprozentig fit ist", so der 28-jährige Mittelfeldspieler. Selbstbewusst äußerte sich Gunnarsson zum Spiel gegen die Türkei: „Wir haben ja schon in der Türkei gespielt und wissen, welche Schwierigkeiten auf uns zukommen. Wichtig ist, wie wir auftreten. Die Türkei hat viele talentierte Spieler und muss gewinnen. Generell sind in dieser Gruppe vier sehr starke Mannschaften, hier werden Kleinigkeiten den Unterschied ausmachen. Doch wir sind an solche Endspiele gewohnt. Das ist nichts Neues für uns."

Der Kader von Island für das Spiel gegen die Türkei

Tor
Hannes Þór Halldórsson (Randers FC)
Ögmundur Kristinsson (SBV Excelsior)
Rúnar Alex Rúnarsson (FC Nordsjæland)

Abwehr
Birkir Már Sævarsson (Hammarby IF)
Ragnar Sigurðsson (FC Rubin Kazan)
Kári Árnason (Aberdeen FC)
Ari Freyr Skúlason (KSC Lokeren)
Sverrir Ingi Ingason (FC Rostov)
Hörður Björgvin Magnússon (Bristol City FC)
Jón Guðni Fjóluson (IFK Norkköping)
Hjörtur Hermannsson (Brøndby IF)

Mittelfeld
Aron Einar Gunnarsson (Cardiff City FC)
Birkir Bjarnason (Aston Villa FC)
Emil Hallfreðsson (Udinese Calcio)
Jóhann Berg Guðmundsson (Burnley FC)
Gylfi Þór Sigurðsson (Everton FC)
Rúrik Gíslason (1.FC Nürnberg)
Ólafur Ingi Skúlason (Kardemir Karabükspor)
Arnór Smárason (Hammarby IF)
Arnóri Ingvi Traustason (AEK Atina)
Rúnar Már Sigurjónsson (Grasshopper Club)

Angriff
Alfreð Finnbogason (FC Augsburg)
Jón Daði Böðvarsson (Reading FC)
Viðar Örn Kjartansson (Maccabi Tel-Aviv FC)
Björn Bergmann Sigurðarson (Molde FK)


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol