Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Beşiktaş nur 0:0 gegen Akhisar
von Toraman20 am 20.11.2017 18:11
Başakşehir vs. Galatasaray
von Toraman20 am 20.11.2017 18:04
War das der Befreiungsschlag?
von Alex1907 am 20.11.2017 15:31
Basaksehir blamiert Galatasaray
von engin439 am 20.11.2017 14:53
Fenerbahçe: Kocaman-Yıldırım-Gipfel
von Kanarya am 19.11.2017 22:30
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 13. November 2017

Türkei testet gegen Albanien

Gegen Albanien ist für die türkische Nationalmannschaft heute Wiedergutmachung angesagt. Immerhin ist man gegen die Gäste seit 16 Jahren ohne Niederlage.

Von Erdem UFAK

Trotz der Verletztenmisere im Team gehen die Türken als Favorit in die heutige Partie gegen Albanien. Die Vorzeichen stehen schon mal gut: In den bisherigen sechs Länderspielen im Antalya-Stadion blieben die Rot-Weißen bislang unbesiegt (fünf Siege, ein Remis). Zuletzt musste auch Dortmund-Abwehrspieler Ömer Toprak verletzungsbedingt aus dem Kader gestrichen werden, so dass Nationaltrainer Mircea Lucescu heute Abend erneut zum Improvisieren gezwungen wird. Erwartet wird, dass der rumänische Chefcoach erneut zumeist jüngere Akteure von Beginn an bringt. Ein gutes Ergebnis ist nach dem überaus schwachen 0:2 in Rumänien dennoch Pflicht, möchte Lucescu die kritischen Stimmen im Umfeld verstummen lassen.

Das letzte Duell mit den Albanern datiert noch vom 12. Oktober 2005, als man in der Qualifikation für WM 2006 auswärts mit 1:0 gewann. Die Gesamtbilanz gegen Albanien liest sich allerdings dürftig. Nur vier der insgesamt neun Aufeinandertreffen konnten gewonnen werden. Bei zwei Remis wurden drei Duelle verloren, zuletzt im Januar 2001 (0:2).

Voraussichtliche Aufstellungen

Türkei: Volkan Babacan, Ozan Tufan, Erol Alkan, Uğur Demirok, İsmail Köybasi, Okay Yokuslu, Emre Akbaba, Yunus Malli, Deniz Türüc, Kenan Karaman, Enes Ünal

Albanien: Berisha, Hysaj, Mavraj, Veseli, Balliu, Basha, Abrashi, Ajdarevic, Ramadani, Grezda, Sadiku

Anpfiff: 18.30 Uhr, Antalya-Stadion

SR: Georgi Nikolov (Bulgarien), TV: Fox TV

 

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol