Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Fenerbahce meldet Transfer perfekt
von Lukas1907 am 17.07.2018 00:13
„Bin wegen Terim gekommen!“
von thefoxxes am 16.07.2018 19:16
Fenerbahce vor Kadioglu-Transfer!
von 19FB07 am 16.07.2018 10:39
Besiktas gewinnt neue Talente
von Toraman20 am 16.07.2018 10:25
Guti und İlhan Mansız kommen
von besiegdas am 16.07.2018 04:57
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Freitag, der 04. Mai 2018

Çağlar Söyüncü vor Wechsel zu Arsenal?

Der türkische Nationalverteidiger Çağlar Söyüncü steht offenbar in fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem FC Arsenal London und könnte den SC Freiburg in Kürze verlassen, um auf die Insel zu wechseln.

Von Anil P. Polat

Folgt der nächste große Karriereschritt für Çağlar Söyüncü? Wenn man den Worten seines früheren Präsidenten Seyit Mehmet Özkan glauben schenken darf, lautet die Antwort: Ja. Der Klubchef von Altınordu FK bestätigte die Gerüchte um den 21-jährigen Innenverteidiger mit einer klaren Aussage: „Çağlar Söyüncü steht unmittelbar vor einer Einigung mit Arsenal. Arsenal hat uns bereits um die Jugendakten des Spielers gebeten. Sollte er zu Arsenal wechseln, erhalten wir einen Anteil am Transfererlös (25 Prozent, Anm. d. Red.). Auch der FC Bayern will ihn verpflichten, aber er ist auf seinem Weg in die Premier League", so Özkan.

Allerdings folgte vom SC Freiburg prompt das Dementi! Sportvorstand Jochen Saier zu BILD: "Özkan kann wenig wissen zu diesem Gesamtszenario wissen. Das ist totaler Quatsch. Arsenal hat mich nicht kontaktiert, es gibt kein Angebot."

Freiburg als Sprungbrett 

Söyüncü war im Juli 2016 direkt von Altınordu aus der zweiten türkischen Liga für 2,65 Millionen Euro zum SC Freiburg nach Deutschlang gewechselt. In dieser Saison absolvierte der 13-malige Nationalspieler der Türkei wettbewerbsübergreifend 29 Pflichtspiele in der Bundesliga, der Europa League-Qualifikationsrunde und im DFB-Pokal für die Breigauer. Dabei gelang Söyüncü ein Treffer in der Liga. Bis heute bringt es der 1.87 Meter große Abwehrspieler aus Izmir auf 54 Einsätze für Freiburg. Sein Marktwert wird aktuell auf zwölf Millionen Euro taxiert.

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol