Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Der Höhenflug des Garry Rodrigues
von Kubinho74 vor 4 Minuten
Vorschau: Fener gegen BJK
von RidvanSeytan vor 26 Minuten
Spieler der Woche: Merih Demiral
von thefoxxes am 23.09.2018 16:26
Trabzon unterliegt Zuhause Göztepe
von Ka1905 am 23.09.2018 15:50
Cocu: „Bin wütend und enttäuscht!“
von Efsane1907 am 23.09.2018 14:17
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 14. Mai 2018

GazeteFutbols Europa-Tour

Die türkischen Legionäre in Spanien, England, Portugal und Italien hatten am vergangenen Wochenende wenig zu lachen. Einziger Lichtblick war Cengiz Ünder, der gegen Juventus Turin überzeugen konnte.

Von Erdem UFAK

Cengiz Ünder (AS Rom): Das Spitzenspiel gegen Meister Juventus endete torlos. Ünder durfte von Beginn an ran und wurde nach 81 Minuten ausgewechselt. Bis dahin spielte der Türke eine gute Partie. Insbesondere Juve-Verteidiger Alex Sandro hatte sehr viel Mühe mit dem türkischen Nationalspieler. Note: 3

Hakan Calhanoglu (AC Mailand): Bei Atalanta Bergamo langte es dem AC Mailand nur für ein 1:1. Dabei führten die Gäste lange Zeit und mussten erst in der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen. Calhanoglu stand über die volle Spieldauer auf dem Rasen, musste an diesem Abend aber mehr als sonst beißen und kämpfen. In der Offensive hatte er hingegen wenige gelungene Aktionen. Note: 3,5

Enes Ünal (Villarreal CF): Blieb im Duell mit Deportivo La Coruna (4:2) 90 Minuten auf der Bank. Note: -

Emre Mor (Celta Vigo): Stand bei der 0:6-Klatsche gegen Real Madrid suspendiert nicht im Kader. Note: -

Emre Colak (Deportivo La Coruna): Auch Emre Colak war nur Bankdrücker. Kein Einsatz für den ehemaligen Galatasaray-Akteur gegen Villarreal. Note: -

Cenk Tosun (FC Everton): Everton verlor am letzten Spieltag der Premier League mit 1:3 bei West Ham United. Cenk Tosun begann gemeinsam mit Oumar Niasse im Angriff, musste nach unauffälligen 61 Minuten aber raus. Coach Sam Allardyce erntete für diesen Wechsel viel Kritik aus dem Gästeblock Evertons. Note: 4,5

Erdem Sen (CS Maritimo): Stand beim 2:1-Heimsieg gegen Sporting Lissabon nicht im Kader. Note: -

Emrah Bassan (Vitoria Setubal): Gegen CD Tondela 90 Minuten auf der Bank. Setubal gewann mit 1:0. Note: -

Sinan Bolat (Royal Antwerpen): Für Bolat und Royal Antwerpen ist die Saison beendet. Die Playoffs in Belgien finden nur mit Lokalrivale RSC statt. Note: -


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol