Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Rückendeckung für Arda Turan
von Muslera1905 am 24.10.2018 00:44
Fatih Terim vs. Domenico Tedesco
von Muslera1905 am 24.10.2018 00:42
FB: Ekici fällt wochenlang aus
von Efsane1907 am 24.10.2018 00:23
Besiktas verliert 0:2 gegen Göztepe
von fenerlinusret am 23.10.2018 17:58
CL: Galatasaray vs. Schalke
von Türkcü1903 am 23.10.2018 15:41
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Mittwoch, der 27. Juni 2018

Cenk Tosun: „Fans in Everton wie bei Besiktas!“

Im Interview mit der vereinseigenen Webseite vergleicht Cenk Tosun die Everton-Anhänger mit den Beşiktaş-Fans.

Von Cihad KOEKTEN

In der letzten Wintertransferperiode wechselte Cenk Tosun mit einer Rekordablöse von 22 Millionen Euro auf die Insel zum FC Everton. In der Premier League konnte der 27-jährige Nationalspieler seitdem bei 14 Einsätzen mit fünf Toren einen ordentlichen Start hinlegen. Und durch seine offene Art und Weise sowohl auf als auch außerhalb des Platzes avancierte der Stürmer schnell zum Publikumsliebling. Im Interview mit der vereinseigenen Webseite vergleicht Tosun die Everton-Fans mit den Beşiktaş-Anhängern und hat dabei nur Positives aus England zu berichten.

„Die Unterstützung der Fans tut mir gut"

Zunächst machte Tosun darauf aufmerksam, dass er seit seinem Transfer zum Goodison Park von den Fans sehr freundlich und liebevoll empfangen wurde: „Ich hatte in meiner Karriere stets die Möglichkeit vor tollem Publikum aufzulaufen. Deswegen fühle ich mich schon ein wenig glücklich. Und ich bemerke, dass die Everton-Fans wie auch die Beşiktaş-Fans eine sehr loyale Haltung mir gegenüber haben beziehungsweise hatten. Mit diesem Hintergedanken trete ich auf dem Feld auch mit einer ganz anderen Mentalität auf. Das Ganze führt dazu, dass ich mich viel mehr motivieren kann. Dies macht sich dann auch in meinen Leistungen bemerkbar.″ Das Verhältnis mit den Fans außerhalb des Rasens sei ebenfalls sehr gut, erklärte der Ex-Beşiktaş-Spieler. „Egal ob auf den Straßen oder in den sozialen Netzwerken. Sie stehen immer hinter mir und zeigen mir ihre Unterstützung. In dieser tollen Atmosphäre fühle ich mich sehr wohl. Daher versuche ich mich noch weiter zu verbessern, um ihnen weiterhin ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können.″

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol