Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Cocu: "Die Enttäuschung ist groß"
von Samson am 26.09.2018 00:15
Günes: „Haben den Sieg verschenkt!“
von besiegdas am 25.09.2018 16:52
Schwaches Derby endet ohne Sieger
von Efsane1907 am 25.09.2018 15:51
Spieler der Woche: Papiss Cisse
von Toraman20 am 25.09.2018 15:16
Günes möchte gewinnen
von Efsane1907 am 24.09.2018 22:35
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Dienstag, der 11. September 2018

GazeteFutbol Kurz & Kompakt

Der zweite Titel der noch jungen Saison geht nach Sivas, während es viel Kritik am TFF nach der Bekanntgabe des Hinrunden-Spielplans gibt. GazeteFutbol fasst die News der letzten Tage zusammen!

Von Erdem UFAK

Der türkische Fußballverband TFF hat sämtliche Partien der Süper Lig-Hinrunde terminiert. Für viele Diskussionen sorgen wird, dass Meister Galatasaray vor jeder Champions League-Partie jeweils zu Hause im Türk Telekom-Stadion spielt, während Erzrivale Fenerbahce vor jeder Begegnung in der UEFA Europa League auswärts ran muss. Die sogenannten „Derbys" sind terminiert wie folgt:

6. Spieltag, 24. September, Montag 20:00 - Fenerbahçe-Beşiktaş

11. Spieltag: 2. November, Freitag 20:00 - Galatasaray-Fenerbahçe 

13. Spieltag: 25. November, Sonntag 18:00 - Trabzonspor-Fenerbahçe 

14. Spieltag: 2. Dezember, Sonntag 19:00 - Beşiktaş-Galatasaray 

16. Spieltag: 16. Dezember, Sonntag 18:00 - Beşiktaş-Trabzonspor

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Antalyaspor-Rechtsverteidiger Nazim Sangare würde gerne für die Türkei spielen. Und das darf der 24-Jährige mit deutsch-türkischem Pass rein formell betrachtet auch. Sangare erklärt selbst, warum es möglich ist: „Meine Mutter ist in Eskisehir geboren und Türkin, mein Vater kommt aus Guinea. Als meine Mutter in Deutschland studiert hat, haben sie sich kennengelernt. Obwohl es zu Hause immer mehrsprachig zur Sache ging, ist mein Türkisch allerdings nicht gut."

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Der Disziplinarausschuss PFDK hat Younes Belhanda (Galatasaray), Emre Belözoglu (Medipol Basaksehir), Samil Cinaz (Kayserispor) und Galatasarays Co-Trainer Hasan Sas für jeweils drei Spiele gesperrt.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Aufsteiger und Tabellenschlusslicht Erzurumspor hofft gegen Sivasspor am Sonntag auf den ersten Saisonsieg. Coach Mehmet Altiparmak ist optimistisch: „Fußball ist ein Ergebnissport. Wir brauchen dringend einen Sieg, auch um die Moral und Motivation meiner Spieler zu stärken. Die Länderspielpause kam uns gelegen. Gegen Sivasspor müssen jetzt drei Punkte her."

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Demir Grup Sivasspor hat die 20. Auflage des „Cumhuriyet Kupasi" gewonnen und sich im Elfmeterschießen gegen Ligarivale Bursaspor durchgesetzt. Nach regulärer Spielzeit hatte es nach den Treffern von Tunay Torun (26.) und Cyriac (57.) 1:1 gestanden.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Die erste Trainerentlassung in der Süper Lig könnte in Rize über die Bühne gehen. Der Aufsteiger ist nach vier Spielen und zwei Punkten noch ohne Sieg. Pressesprecher Hasan Bakir erklärte jetzt: „Wir tun alles zum Wohl des Vereins und haben mit Trainer Ibrahim Üzülmez bereits über eine Trennung gesprochen. Am Dienstag findet das nächste Gespräch statt." Übersetzt: Üzülmez wird wohl noch vor dem Spiel gegen Bursa am Wochenende seine Koffer packen müssen.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Kayserispor kam im Testspiel gegen Zweitligist Osmanlispor nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Ankaragücü hatte im Lokalderby mit Genclerbirligi hingegen keine Mühe und gewann klar mit 4:0.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

GazeteFutbol gratuliert Basaksehir-Kapitän Emre Belözoglu zum Geburtstag. Der Routinier wurde am vergangenen Freitag 38 Jahre alt!

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Galatasaray-Legende Sabri Sarioglu hat seine Karriere noch nicht beendet. Der 34-Jährige dementierte die türkischen Pressemeldungen. Sarioglus Vertrag bei Göztepe wurde zum Ende der Saison 2017/18 nicht mehr verlängert.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Die türkische U21 hat das achte Qualifikationsspiel gegen Zypern deutlich mit 4:0 gewonnen (Tore: Demirbag, Cinar (2), Hadjipaschalis (Eigentor)). Die Teilnahme an der EM in Italien ist bereits aber schon seit längerer Zeit futsch. Mit elf Punkten rangieren die Türken auf Platz drei, können Schweden von Platz zwei aber nicht mehr verdrängen. Am Dienstag in Helsingborg hat die Partie für die Türken schon keine Bedeutung mehr. Hier geht es zum Spielplan.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Die U19 ist beim Valentin Granatkin-Turnier in Russland Turnierzweiter geworden. Im Finale unterlag man einer St. Petersburg-Auswahl mit 0:3. In der Gruppenphase gab es noch ein 1:1, während man Kasachstan mit 0:1 unterlag. Litauen (1:0) und Kirgisistan (3:0) wurden immerhin besiegt. Galatasarays Yunus Akgün wurde zum Spieler des Turniers gewählt.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +    

Für die U18 gab es allerdings nichts zu lachen. Innerhalb von drei Tagen unterlag man in Istanbul den Gästen aus Belgien zwei Mal (0:1, 1:3). Den einzigen Treffer für die Türken erzielte Altinordus Altunbas per Elfmeter.

 

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol