Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Nächstes Ziel: Ben Arfa
von Littleboy am 25.07.2017 22:58
MEINE MEINUNG!
von Toraman20 am 25.07.2017 16:53
Günok darf, Ndiaye soll kommen
von GSCR67 am 25.07.2017 15:42
BJK: Grünes Licht bei Negredo
von Egemen55 am 25.07.2017 13:05
Lima als Thronfolger von Alex?
von Efsane1907 am 24.07.2017 19:19
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Freitag, der 12. Mai 2017

Trabzonspor gastiert in Adana

Trabzonspor möchte mit einem Sieg den Kampf um die Europapokalplätze fortsetzen, während Adanaspor den vorzeitigen Abstieg vermeiden will.

Von Anil P. Polat

Am 31. Spieltag trifft Adanaspor Zuhause auf Schwarzmeer-Vertreter Trabzonspor. Adanaspor ist mit 23 Punkten aus 30 Spielen Tabellenschlusslicht der Süper Lig. Der Abstand zum rettenden Ufer, dass derzeit Bursaspor (35) belegt, beträgt bereits zwölf Punkte. Sollte Adanaspor sein Heimspiel nicht gewinnen, steht der Klub aus dem Süden der Türkei als erster Absteiger der Saison 2016/17 fest. Trabzon rangiert zurzeit mit 48 Zählern auf Platz fünf mit einem Rückstand von vier Punkten auf den Tabellenvierten Galatasaray (52). Mit einem Erfolg will die Truppe von Trainer Ersun Yanal den Druck auf die Konkurrenz erhöhen. 

38. Duell - Die Bilanz 

Bisher trafen beide Teams 37 Mal aufeinander. Trabzonspor führt in der internen Bilanz mit 24 zu fünf Siegen, bei weiteren acht Unentschieden. Das Torverhältnis lautet 62:23 für Trabzonspor. Von 18 Partien in Adana gewannen die Hausherren lediglich vier, die Gäste aus Trabzon waren hingegen zehn Mal siegreich. Hinzu kommen vier Remis. Trabzonspor verlor keines der letzten elf Duelle in Adana (neun Siege, zwei Remis). Zudem ist Trabzonspor seit mittlerweile 146 Tagen auswärts ohne Niederlage. Die letzte Pleite datiert vom 15. Spieltag. Damals gab es ein 0:1 gegen Medipol Başakşehir. Mit sechs Siegen und einem Unentschieden aus den letzten sieben Spielen auf fremden Platz zeigt Trabzonspor seine Auswärtsstärke eindrucksvoll auf. Das Hinspiel in der ersten Saisonhälfte gewann Trabzonspor mit 4:1. Bei Trabzonspor fehlen der weiterhin suspendierte Mehmet Ekici sowie Abwehrspieler Uğur Demirok (Gelbsperre). Adanaspor muss auf seinen verletzten Kapitän Mauricio Ramos sowie Linksverteidiger Renan Diniz (Handgelenksbruch) verzichten. 

Voraussichtliche Aufstellungen: 

Adanaspor: Karacic - Digao, Diarrassouba, Didi, Keskin - Altındağ, Foguinho, Roni, Koman, Dereli - Gueye 

Trabzonspor: Kıvrak - Mas, Durica, Medjani, Pereira - Kara, Onazi, Castillo, N`Doye, Şahan - Rodallega 

Schiedsrichter: Yaşar Kemal Uğurlu 

Austragungsort: Stadion 5. Januar (Adana) 

Anstoß: 18:00 Uhr MEZ 

TV-Übertragung: beIN Sports 2

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol