Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Visca sucht neues Abenteuer!
von Efsane1907 vor 15 Minuten
Beşiktaş:Fikret Orman spielt auf Zeit
von besiegdas am 23.06.2017 04:06
Neue Saison, neues Team!
von GSCR67 am 22.06.2017 23:29
Van Persie zurück zu Feyenoord?
von Efsane1907 am 22.06.2017 17:47
Fenerbahce gegen Monaco
von RidvanSeytan am 22.06.2017 16:02
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Mittwoch, der 31. Mai 2017

Trabzonspor ringt um Choupo-Moting!

Nun brodelt die Gerüchteküche auch an der Schwarzmeerküste! Die Bordeaux-Blauen haben für die kommende Saison ihre Fühler in Richtung Eric Maxim Choupo-Moting von Schalke 04 ausgestreckt! 

Von Hüseyin YILMAZ

Nach dem starken Start in die Rückrunde ist Trabzonspor spätestens wegen der Ergebnisse in den vergangenen Wochen auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Der Tabellensechste wartet nun seit fünf Ligaspielen auf einen Dreier und hat die Chancen für die Europapokalteilnahme verspielt. In Anbetracht dessen laufen die Vorbereitungen zur kommenden Saison auf Hochtouren. Präsident Muharrem Usta kümmert sich höchstpersönlich um diverse Transferangelegenheiten. Der erfolgreiche Unternehmer ist mit einigen Spielern im Gespräch. Einer davon ist der Schalker Erix Maxim Choupo-Moting. Das Arbeitspapier des Kameruners läuft bei den Blau-Weißen am Ende der Saison aus. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge könne es sich der 28-Jährige durchaus vorstellen, die aktive Laufbahn in der Türkei fortzusetzen.

Usta möchte den Transfer in Kürze abschließen!

Da der Flügelspieler am Ende der Saison ablösefrei ist, geht man an der Schwarzmeerküste davon aus, dass es neben Trabzonspor etliche andere Interessenten aus dem Ausland geben wird. Demzufolge ist Usta daran fokussiert, den Deal so schnell es geht in trockene Tücher zu bringen. Wie interne Quellen berichten, möchte man dem gebürtigen Hamburger, der sich mit einem Marktwert von acht Millionen Euro auszeichnet, als Nettosalär 1,5 Millionen Euro anbieten. In dieser Saison kam die 1,91 Meter große Offensivkraft für die "Königsblauen" 30 Mal zum Einsatz, erzielte drei Tore und legte acht Treffer vor.

Medien: Auch Besiktas und Fenerbahce sind potenzielle Interessenten

Seit Mitte April leidet Choupo-Moting an einer Kreuzbandverletzung und musste daher die Saisonendphase in der Bundesliga verpassen. Während seinen diversen Stationen innerhalb Deutschlands wurde der Nationalspieler aus Kamerun auf beiden Außenbahnen, im offensiven Mittelfeld und als hängende Spitze eingesetzt. Aktuell bringt man ihn auch mit Besiktas und Fenerbahce in Verbindung. Des Weiteren setzen sich bei Trabzonspor die Verhandlungen in Moskau um Serdar Tasci und Zoran Tosic fort, welche man ebenso in Kürze eintüten möchte.


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol