Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Spieler der Woche: Valbuena!
von Efsane1907 vor 4 Minuten
Mathieu Valbuena überragend!
von fbboy1999 am 19.09.2017 19:20
Beşiktaş bezwingt Konyaspor
von Burhan5252 am 19.09.2017 15:05
Cenk Tosun im englischen Fokus
von BjkIstanbul am 18.09.2017 19:19
Neuzugänge glänzen in Alanya!
von RidvanSeytan am 18.09.2017 12:46
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 01. Juli 2017

Trabzonspor: Wie laufen die Transfergespräche?

An der Schwarzmeerküste dreht sich seit einigen Wochen alles nur noch um Transfers: Wie ist eigentlich der Stand der Dinge bei Gary Medel, Juraj Kucka, Lucas Leiva und Serdar Tasci? GazeteFutbol mit den neuesten Informationen bei den Bordeaux-Blauen!

Von Hüseyin YILMAZ

Mit Theo Bongoda und Kamil Ahmet Cörekci konnte Trabzonspor in dieser Sommerpause bereits zwei Neuzugänge als perfekt melden. Im Gegenzug haben Problemfall Mehmet Ekici, der in der gesamten Rückrunde aufgrund eines Intermezzos mit dem Ligarivalen Fenerbahce aussortiert wurde, und Innenverteidiger Musa Nizam die Hafenstadt verlassen. So wird der ehemalige Bremer in der kommenden Saison Gelb-Marineblau tragen, während Nizam aktuell noch vereinslos ist. Aktuell beschäftigt Muharrem Usta seit einigen Wochen die Personallücke im defensiven Mittelfeld, welche man umgehend zu schließen versucht. Im Visier hat man fernerhin Juraj Kucka, Gary Medel und auch Lucas Leiva. Unter anderem kam für die Innenverteidigerposition eine schlecht Nachricht Moskau.

5 Millionen-Offerte für Medel - Leiva fordert 3.5 Millionen Euro Jahresgehalt

Das Arbeitspapier vom Brasilianer Lucas Leiva bei Liverpool ist bereits abelaufen. Für die Aufnahme der Verhandlungen und eine mögliche Abwicklung beauftragten die Bordeaux-Blauen den weltbekannten Spielerberater Ahmet Bulut. Dieser schockierte Usta mit der Information, dass Leiva ein Jahresgehalt von 3.5 Millionen Euro anvisiert. Der Trabzonspor-Boss sei bereit 2.5 Millionen Euro zu zahlen und fordere eine Senkung der Gehaltsvorstellungen. Wenn Leiva nachgibt, steht einem Wechsel grundsätzlich nichts mehr im Wege. Bezüglich der Personalie Gary Medel ist man sich mit Inter Mailand in Anbetracht der Ablöse, die circa 4-5 Millionen Euro betragen soll, einig. Jedoch setzten sich die Gespräche mit Spieler und Berater fort. Nun sollen auch die Boca Juniors in das Rennen um den Chilenen eingestiegen sein. Bei Juraj Kucka steht man bereits unmittelbar vor einer finalen Transferabwicklung. Der Berater des Slowaken soll heute in Trabzon mit dem Vorstand noch die letzten Vertragsdetails besprechen. Fraglich ist, ob der amtierende Tabellensechste einen oder zwei Spieler für diese Position verpflichten wird. Obwohl die Öffentlichkeit von zwei Neuzugängen im defensiven Mittelfeld ausgeht, dürfte die Liquiditätsverfassung der Bordeaux-Blauen dies unter normalen Bedingungen nicht hergeben.

Spartak Moskau lässt Serdar Tasci nicht ziehen

Einen Rückschlag müssen die Sardellenstädter bei den Verhandlungen mit dem ehemaligen Nationalspieler Serdar Tasci einstecken. Obwohl der Verteidiger einen Wechsel in die Türkei anstrebt, will der amtierende Meister Russlands den Routinier nicht abgeben. Der 30-Jährige gehöre in der Hauptstadt zu einem festen Bestandteil des Mannschaftsgefüges und werde nächste Saison mit all seiner Erfahrung vor allem in der Champions League gebraucht.     


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol