Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Senol Günes hadert mit dem Referee
von DeadmanenginBJK am 18.02.2018 01:33
Vorschau: Fenerbahçe vs. Alanya
von Tarik1988 am 18.02.2018 01:14
Besiktas nur 1:1 in Konya
von bwler93 am 17.02.2018 22:42
Galatasaray droht UEFA-Sanktion
von Kanarya am 17.02.2018 16:48
Beşiktaş geizt nicht mit Prämien
von KKartal am 17.02.2018 12:14
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Samstag, der 12. August 2017

Wegen Giuliano: Trabzonspor geht zur FIFA!

Der Giuliano-Transfer sorgt für mächtig Wirbel! Trabzonspor sucht jetzt sämtliche Rechtswege auf, um den Transfer des Brasilianers für sich zu beanspruchen.

Von Erdem UFAK

Die Unstimmigkeiten zwischen Trabzonspor und Fenerbahce gehen in die nächste Runde. Im Zentrum des Interesses: Der Brasilianer Giuliano, dessen Transfer Fenerbahce am Samstagabend perfekt meldete. Damit überhaupt nicht einverstanden sind allerdings die Bordeaux-Blauen. Laut öffentlicher Stellungnahme auf der Vereinshomepage sei man bezüglich des Transfers des 27-jährigen Mittelfeldspielers bei der FIFA vorstellig geworden. Den Angaben Trabzonspors zu Folge bestehe demnach bereits ein gültiger Kaufvertrag zwischen dem Schwarzmeerklub und Giulianos Ex-Verein Zenit St. Petersburg. Weitere Angaben wurden bis dato nicht gemacht. Der Ligarivale aus Istanbul hatte heute die Verpflichtung Giulianos für sieben Millionen Euro per Börsenmeldung bestätigt.


Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol