Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Beşiktaş nur 0:0 gegen Akhisar
von Toraman20 am 20.11.2017 18:11
Başakşehir vs. Galatasaray
von Toraman20 am 20.11.2017 18:04
War das der Befreiungsschlag?
von Alex1907 am 20.11.2017 15:31
Basaksehir blamiert Galatasaray
von engin439 am 20.11.2017 14:53
Fenerbahçe: Kocaman-Yıldırım-Gipfel
von Kanarya am 19.11.2017 22:30
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 23. Oktober 2017

Trabzonspor mit Sorgen vor dem Galatasaray-Derby

Die dunklen Wolken bei Trabzonspor wollen sich einfach nicht lichten. Gegen Galatasaray droht mit Burak Yılmaz ein herber Verlust. Aber er ist nicht der einzige Leistungsträger, der fehlen wird.

Von Anil P. Polat

Die Hiobsbotschaften bei Trabzonspor reißen derzeit nicht ab. Die sportliche Talfahrt, die Entlassung von Trainer Ersun Yanal, die neuerliche 0:1-Niederlage unter Neu-Coach Rıza Çalımbay gegen Evkur Malatyaspor (zum Spielbericht), die Platzverweise und nun auch noch die Verletzung von Topstürmer Burak Yılmaz vor dem wichtigen Derby gegen Galatasaray. 

Yılmaz fehlt gegen Ex-Verein 

Trabzonspor muss das psychologisch wichtige Derby gegen Galatasaray wohl ohne Sturm-Ass Burak Yılmaz bestreiten. Der 32-jährige Angreifer verletzte sich im Ligaspiel gegen Evkur Malatyaspor und musste in der 79. Minute ausgewechselt werden. Übereinstimmenden türkischen Medienberichten zufolge klagt Yılmaz über muskuläre Probleme im rechten hinteren Oberschenkel, was der Stürmer auch gegenüber "beIN Sports" bestätigte: „Mit sowas ist nicht zu spaßen, das weiß jeder. Für gewöhnlich fällt man bei diesen Beschwerden zwei bis drei Wochen aus", so Yılmaz. 

Mas fehlt im Derby, Sosa dabei, Yazıcı vielleicht 

Dabei sollte das Heimspiel gegen den Tabellenführer als Befreiungsschlag und Neustart zugleich dienen. Doch der Ausfall von Topscorer Burak Yılmaz (sieben Tore, ein Assist in sieben Spielen) wirft einen dunklen Schatten voraus. Zumal Linksverteidiger Emmanuel Mas ebenfalls aufgrund von einer Gelbsperre fehlen wird. Zudem sahen Spielmacher Jose Sosa (Gelb-Rot) und Yusuf Yazıcı (Rot) Platzverweise gegen Malatya. Allerdings wird Sosa seine Sperre von einem Spiel im türkischen Pokal unter der Woche gegen Çorum Belediyespor aussitzen und somit gegen Galatasaray spielberichtigt sein. Da Yusuf Yazıcı hingegen direkt eine Rote Karte gesehen hat (Foulspiel als letzter Mann gegen Turgut Doğan Şahin), kommt es beim 20-Jährigen auf das Ausmaß der Strafe an. Wird er für eine Partie gesperrt, so wird er, wie Jose Sosa, seine Sperre gegen Çorum absitzen. Bei zwei Spielen Sperre fehlt der Mittelfeldspieler ebenfalls im Derby am Sonntag (17:30 Uhr MEZ).

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol