Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Gala zieht in nächste Runde ein
von Melo80 am 13.12.2017 13:14
Besiktas gegen Bayern: Lospech? Nö!
von galaman1905 am 13.12.2017 05:49
5:1-Sieg mit zweiter Garde
von KonyaundBayern am 12.12.2017 21:03
Wieder heile Welt bei Fenerbahçe
von Efsane1907 am 12.12.2017 18:21
Konyaspor gewinnt Kellerduell
von KonyaundBayern am 12.12.2017 13:20
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Freitag, der 24. November 2017

Yusuf Yazici: "Nur Trabzonspor zählt!"

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge haben bereits viele Teams aus Europa ihr Interesse bekundet. Doch davon möchte Yusuf Yazici vorerst nichts wissen und fokussiert sich voll und ganz auf Trabzonspor. 

Von Hüseyin YILMAZ

Mit einer 16 Millionen Euro-Offerte soll sich der AS Monaco in der Winterpause für eine Verpflichtung von Yusuf Yazici auf den Verhandlungstisch setzen! Das berichtet zumindest die lokale Zeitung 61saat an der Schwarzmeerküste. Diesem Medienorgan stand der Shootingstar in den vergangenen Tagen Rede und Antwort. Von einem Wechsel will Yazici vorerst nichts wissen. „Es war seit meiner Kindheit ein großer Traum für die A-Mannschaft von Trabzonspor zu spielen. Ich bin froh, dass ich diesen verwirklichen konnte. In Anbetracht dessen fokussiere ich mich aktuell nur auf den Erfolg der Mannschaft", sagte der Mann der Stunde in Trabzon. Schließlich wolle er mit dem Bordeaux-Blauen Dress noch mindestens eine Meisterschaft gewinnen. Zeitungen mit Transfergerüchten würde er im Allgemeinen nicht lesen.

Yazici schwärmt von Riza Calimbay und seiner geballten Erfahrung

Auch mit dem neuen Coach scheint sich der Publikumsliebling, dem er großen Respekt zollt, gut zu verstehen: „Er ist ein sehr guter Mensch und Trainer. Seine Trainingseinheiten sind sehr hart. Er versucht uns mit Vieraugengesprächen viel von seiner Erfahrung mitzugeben." Zudem betont Yazici, dass sich die erfolgreiche Jugendarbeit in Trabzon fortsetzen muss. „Die Juniorenabteilung genießt seit den vergangenen Jahren ein großes Ansehen in der Türkei, nachdem Abdülkadir, Rahim, Ugurcan und auch ich den Sprung geschafft haben." Des Weiteren versuche man als Mannschaft die Atmosphäre der legendären 2010/2011-Saison einzufangen, als man mit überzeugenden Auftritten sehr knapp an der Meisterschaft scheiterte. Onur Kivrak und Burak Yilmaz, die heute ihre Brötchen noch bei Trabzon verdienen, wichtige Schlüsselspieler dieser Spielzeit.

Wer sind die Lieblingsspieler und -schiedsrichter von Yazici?

Auf die Frage welcher Spieler in der Spor Toto Süper Lig ihm am meisten gefällt, antwortet Yazici mit Anderson Talisca. Innerhalb des Etats von Trabzonspor schätzt er die Fertigkeiten von Jose Ernesto Sosa und Abdülkadir Ömür. Seine Lieblingsschiedsrichter sind Firat Aydinus und Halis Özkahya.


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol