Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Wer wird neuer GS-Präsident?
von UltrAslan23 am 19.01.2018 20:06
Beşiktaş: Güneş zerpflückt Team
von Toraman20 am 19.01.2018 19:06
Fenerbahçe mit neuem Hauptsponsor
von Toraman20 am 19.01.2018 18:41
Das Viertelfinale im Überblick
von Efsane1907 am 19.01.2018 17:54
Kocaman will eine Siegermannschaft
von SariKanarya1907 am 19.01.2018 14:05
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Mittwoch, der 27. Dezember 2017

ZTK: Titelverteidiger Konya düpiert Trabzonspor

Der amtierende Pokalsieger Atiker Konyaspor gewann das Achtelfinal-Hinspiel gegen Trabzonspor mit 1:0.

Von Anil P. Polat

Atiker Konyaspor hat sich im türkischen Pokal eine gute Ausgangslage für das Rückspiel gegen Trabzonspor erspielt. Das Achtelfinal-Hinspiel in Konya gewannen die Zentralanatolier gegen den Konkurrenten von der Schwarzmeerküste mit 1:0. Den Siegtreffer erzielte Ali Çamdalı in der 31. Minute. In der zweiten Halbzeit traf Hugo Rodallega (66.) den Pfosten, den Abpraller konnte Olcay Şahan nicht im leeren Tor unterbringen und vergab so die große Chance zum Ausgleich. In der Schlussphase erhitzten sich die Gemüter, so dass der Schiedsrichter mehrmals von der Gelben Karte Gebrauch machen musste. Das Rückspiel (16. Januar 2018) findet im neuen Jahr in Trabzon statt. 

Aufstellungen 

Atiker Konyaspor: Kırıntılı - Skubic, Turan, Filipovic, Öztorun - Çamdalı, Joensson (46. Manyama), Şahiner, Bora, Fofana (84. Araz) - Milosevic 

Trabzonspor: Esteban - Çörekçi, Demirok, Hubocan, Mas - Kucka (84. Yazıcı), Yokuşlu, Şahan (82.Ömür), Sosa, Bero (64. Castillo) - Rodallega   

Tore: 1:0 Çamdalı (31.) 

Für GazeteFutbol-Updates via TWITTER folge Anıl P. Polat oder GazeteFutbol  sowie auf INSTAGRAM 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol