Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
Bestätigt! Cocu zu Fenerbahce!
von sarilacivert am 23.06.2018 14:25
Öztekin verhandelt mit Besiktas!
von BillieJean am 23.06.2018 02:08
Bony bei Beşiktaş im Gespräch
von Egemen55 am 23.06.2018 01:10
Trainingslager als Bewährungsprobe
von Buki3500 am 22.06.2018 21:08
Erstes Training in sechs Tagen
von Muslera1905 am 22.06.2018 20:51
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Freitag, der 08. Juni 2018

Sümer: „Effizienz und Kostenfaktor im Vordergrund!″

Trabzonspor-Fußballkoordinator Özkan Sümer stand auf dem vereinseigenen Trainingsgelände des Klubs der Presse Rede und Antwort.

Von Cihad KOEKTEN

Özkan Sümer, Hauptkoordinator der Schwarzmeerklubs, beantwortete auf dem vereinseigenen Trainingsgelände „Mehmet Ali Yılmaz Tesisleri″ die Fragen der Medienvertreter und verkündete gute Nachrichten bezüglich der Transferaktivitäten.

Sümer: „Effizienz und Kostenfaktor!″

Sümer teilte der Presse mit, dass der Fokus des Klubs in Sachen Transfers auf die Effizienz und den Kostenfaktor ausgerichtet ist und erklärte: „Wir informieren uns täglich über neue Details bezüglich Transferangelegenheiten und werden hierbei Spieler verpflichten, denen wir unser vollstes Vertrauen schenken können. Wir haben sehr gute Quellen, die uns in diesem Bereich begleiten, damit wir das Beste daraus machen.″ Auf die Frage, ob der Verein am 30-jährigen Innenverteidiger Damien da Silva vom SM Caen dran sei, sagte der Hauptkoordinator, dass sie sich nach wie vor in Gesprächen mit dem Spieler und den Verantwortlichen befinden würden.

„Nur Gerüchte!″

Sümer kommentierte auch die möglichen Verkäufe der beiden Youngsters Yusuf Yazıcı und Abdulkadir Ömür und meinte, dass Trabzonspor in diesem Prozess niemals den finanziellen Aspekt in den Vordergrund stellen werde, sondern das Beste für die Spieler wolle und dementsprechend auch handeln werde. Sümer weiter: „Klar ist die Ungewissheit über die Zukunft der beiden nicht gerade amüsant. Wenn es nicht anders gehen sollte, dass wir sie nicht halten können, dann muss auch das Gesamtangebot stimmen. Sowohl für uns als auch für Yazıcı und Ömür. Aber bislang sind das, was in den Medien geschrieben wird, nichts weiter als Gerüchte.″

„Burak ist unser Spieler!″

„Wir haben uns mit Burak Yılmaz nie darüber unterhalten was in der Zukunft passieren wird. Er ist unser Spieler und wird auch in der Vorbereitungsphase für die neue Saison mit an Bord sein. Wir haben auch bislang kein Angebot bezüglich der Personalie Burak erhalten. Dementsprechend werden wir einen Spieler mit seiner Klasse nicht einfach so auf die Straße schicken!″ Desweiteren möchte Sümer das Testspiel gegen den AC Mailand, welches im Zusammenhang mit dem Jose Sosa-Transfer vereinbart wurde, aufgrund von zeitlichen Problemen verschieben. Trabzonspor muss aufgrund einer Klausel im Vertrag ein Freundschaftsspiel mit den Italienern abhalten und den Mailändern hierbei eine Summe in Höhe von einer Million Euro zukommen lassen.

Folge GazeteFutbol auf  sowie auf 


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol