Username:
Passwort:
angemeldet bleiben

>> Passwort vergessen?
>> Registrierung
>> Registrierung
Aktuelle Newsdiskussionen
show news
„Bin wegen Terim gekommen!“
von thefoxxes vor 53 Minuten
Fenerbahce meldet Transfer perfekt
von fbboy1999 am 16.07.2018 18:59
Fenerbahce vor Kadioglu-Transfer!
von 19FB07 am 16.07.2018 10:39
Besiktas gewinnt neue Talente
von Toraman20 am 16.07.2018 10:25
Guti und İlhan Mansız kommen
von besiegdas am 16.07.2018 04:57
gazetefutbol
mediasportsnetwork
|
|
|
Tabelle & SpieltagTorjäger
Montag, der 02. Juli 2018

Trabzonspor reist nach Slowenien

Trabzonspor bereitet sich auf der Balkanhalbinsel auf die neue Saison vor. In den insgesamt drei Testspielen, die der Schwarzmeerklub bestreiten wird, besteht für die Jugendspieler hierbei die große Chance sich zu beweisen.

Von Sefa OEZEKER

Bereits seit dem 26. Juni trainiert das Team von Neu-Trainer Ünal Karaman fleißig für die kommende Saison. Hierbei ist der Klub am gestrigen Montag nach Slowenien gereist, um bis zum 24. Juli das Auslands-Trainingslager zu absolvieren. Während die Mannschaft in Kranj heute das erste Mal auf den Trainingsplatz musste, wird der Klub sein erstes Testspiel erst am 15. Juli gegen den slowenischen Erstligisten NK Triglav Kranj bestreiten. Am 17. Juli geht es dann gegen NK Lokomotiva Zagreb (Kroatien), anschließend am 20. Juli gegen Spartak Moskau (Russland).

Die große Chance für die Youngster

Spieler wie Abdülkadir Ömür und Yusuf Yazici haben es bereits vorgemacht: Sie schafften den Durchbruch aus der Jugendakademie der Bordeauxrot-Blauen in den Profikader und steigerten ihren Marktwert um ein Vielfaches. So werden beide inzwischen als Vorbilder und Paradebeispiele für die Trabzonspor-Jugendabteilung angesehen. Umso wichtiger ist es für Spieler wie u.a. Ahmet Hakan Sevinç, Alihan Tunçer, Bahadır Güngördü und Batuhan Artarslan sich in Slowenien in das Blickfeld von Coach Karaman zu spielen.

N`Doye wechselt nach Dänemark

Angreifer Dame N`Doye hat den Schwarzmeerklub derweil verlassen. Der 33-jährige Senegalese geht ablösefrei zurück zu seinem Ex-Klub FC Kopenhagen nach Dänemark. N`Doye wechselte im Sommer 2015 für 3,15 Millionen Euro von Hull City nach Trabzon und kam in 72 Spielen auf 16 Tore und 14 Vorlagen.

Das Aufgebot von Ünal Karaman im Slowenien-Trainingslager

Abdülkadir Ömür, Abdulkadir Parmak, Ahmet Hakan Sevinç, Alihan Tunçer, Bahadır Güngördü, Batuhan Artarslan, Burak Yılmaz, Cafer Tosun, Esteban Alvarado, Fabian Castillo, Filip Novak, Furkan Taş, Hugo Rodallega, Hüseyin Türkmen, Joao Pereira, Jose Sosa, Juraj Kucka, Kamil Ahmet Çörekçi, Luis Ibanez, Muhammet Beşir, Murat Cem Akpınar, Mustafa Akbaş, Olcay Şahan, Ogenyi Onazi, Onur Kıvrak, Uğurcan Çakır, Yusuf Yazıcı, Yüksel Şişman.


GazeteFutbol.de

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Newsarchiv | Werben auf Gazetefutbol